Veganer Grießbrei

Vor allem im Winter schmeckt der Grießbrei mit den wärmenden Gewürzen Kardamom und Zimt besonders gut. Dazu passt ein Yogi-Tee mit Pflanzendrink!

Veganer Grießbrei


  Drucken

Rezept drucken




Portionen:


Stimmen: 11
Bewertung: 3.18
Sie:
Bitte bewerte das Rezept!

Rezept bewerten

Veganer Grießbrei


  Drucken

Rezept drucken




Portionen:


Stimmen: 11
Bewertung: 3.18
Sie:
Bitte bewerte das Rezept!

Rezept bewerten

Zutaten

  • 500 ml


    Pflanzendrink

  • 5 EL


    Grieß (Weizen- oder Dinkelvollkorngrieß)



  • Kardamom

  • 1 Prise


    Salz

  • 2


    Orangen

  • 2 TL


    Nüsse, gehackt



  • Agavendicksaft



  • Zimt

Vorschaubild
Joya Mandel-Kokos Drink, 10er Pack (10x1l)

Alpro Soya Drink Original mit Calcium, 12er Pack (12 x 1 l)

Reishunger BIO Reisdrink 12 x 1L - Veganer Milchersatz aus BIO-Reis ohne Soja, Zucker & Zusatzstoffe - Laktosefreie & Glutenfreie Milch - Auch in 1L und 6 x 1L erhältlich

Titel
Joya Mandel-Kokos Drink

Joya Sojamilch

Reishunger BIO Reisdrink

Packungsgröße
10er Pack (10x1l)

10er Pack (10x1l)

12er Pack (12x1l)

Preis
27,90 EUR

25,00 EUR

26,99 EUR

Pime

-

Vorschaubild
Joya Mandel-Kokos Drink, 10er Pack (10x1l)

Titel
Joya Mandel-Kokos Drink

Packungsgröße
10er Pack (10x1l)

Preis
27,90 EUR

Pime

Vorschaubild
Alpro Soya Drink Original mit Calcium, 12er Pack (12 x 1 l)

Titel
Joya Sojamilch

Packungsgröße
10er Pack (10x1l)

Preis
25,00 EUR

Pime
-

Vorschaubild
Reishunger BIO Reisdrink 12 x 1L - Veganer Milchersatz aus BIO-Reis ohne Soja, Zucker & Zusatzstoffe - Laktosefreie & Glutenfreie Milch - Auch in 1L und 6 x 1L erhältlich

Titel
Reishunger BIO Reisdrink

Packungsgröße
12er Pack (12x1l)

Preis
26,99 EUR

Pime

Anzeige - Letzte Aktualisierung am 28.02.2021 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API

Veganen Grießbrei – so einfach geht’s!

  1. Die pflanzliche Milch  wird in einem Topf erhitzt und aufgekocht, anschließend den Grießbrei unter Rühren hinzufügen.
  2. Während der vegane Grießbrei erneut aufkocht und quillt, bis er die gewünschte Konsistenz erreicht hat, werden die Orangen geschält und in Stücke geschnitten.
  3. Den veganen Grießbrei dann mit Zimt, einer Prise Salz und Kardamom abschmecken. Den Grießbrei in eine Schüssel füllen, die Nüsse und die Orangen hinzugeben und genießen.

Tipp: Variationsmöglichkeiten gibt es viele: Sie können anstatt der Orangen auch Äpfel hinzufügen. Zur Weihnachtszeit können Sie den Zimt und den Kardamom durch Spekulatius- oder Lebkuchengewürz ersetzen.

 

Redaktion
E-Mail schreiben
Themenvorschläge? Anregungen? Schreiben Sie uns!