Muffins mit Marmeladenfüllung

Muffins mit Marmeladenfüllung

Ob zum Geburtstag, auf der Firmenfeier oder bei der Einladung zu Freunden – Muffins sind immer eine gute Idee. Besonders schmackhaft sind diese hier: Muffins mit Marmeladenfüllung. Welche Füllung es sein darf, können Sie ganz nach Ihrem individuellen Geschmack entscheiden. Erdbeere, Himbeere oder doch lieber Heidelbeere? Probieren Sie die leckeren, veganen Muffins einfach aus!

Vorbereitungszeit 10 Min.
Zubereitungszeit 20 Min.
Arbeitszeit 30 Min.

Gericht Süßspeise

Portionen 12 Muffins

Zutaten

  

Für die Streusel:

  • 50 g Mehl
  • 25 g Zucker
  • 30 g vegane Margarine

Für den Teig:

  • 200 g Mehl
  • 2 EL Speisestärke
  • 2 TL Backpulver
  • 2 EL Kakaopulver
  • 100 g Zucker
  • 60 g Rohrohrzucker
  • 1 Pck. Vanillezucker
  • 1/4 TL Salz
  • 75 ml neutrales Öl
  • 200 ml Pflanzenmilch
  • 12 TL Marmelade nach individuellem Geschmack

Notizen

 

So geht’s:

  1. Für die Streusel alle Zutaten in einer Schüssel vermengen. Mit einem Knethaken oder per Hand alles vermischen und Streusel formen: Durch das Verreiben mit den Fingern entstehen die gewünschten Brösel – oftmals findet sich in Rezepte alternativ die Begriffe „zerbröseln“ oder „abbröseln“.
  2. Für den Teig Mehl, Kakao, Stärke und Backpulver in einer separaten Schüssel vermengen. Alle Zuckersorten untermengen und das Salz hinzufügen.
  3. In einem hohen Gefäß die Milch und das Öl vermischen. Anschließend zum Teig hinzugeben und alles zu einer cremigen Masse verrühren.
  4. Etwa die Hälfte des Teiges in die Muffin-Förmchen füllen. Jeweils 1 TL Marmelade in die Mitte geben und anschließend mit dem restlichen Teig auffüllen. Zu guter Letzt den Teig mit den Streuseln toppen.
  5. Im vorgeheizten Ofen (175° C bei Ober-Unterhitze) benötigen die Muffins etwa 20 bis 25 Minuten.

Auskühlen lassen und genießen!

Tanja Albert
E-Mail schreiben
Medizinredakteurin
Themenvorschläge? Anregungen? Schreiben Sie uns!